Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Blick auf Jagstzell

Bodenrichtwerte 2015 für die Gemeinde Jagstzell

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Jagstzell hat am 16.03.2016 für das Gemeindegebiet auf Grund von § 196 Baugesetzbuch (BauGB i.d. Fassung vom 23.09.2004 (BGBl I S. 2414), geändert durch Gesetze vom 03.05.2005 (BGBl I S. 1224), vom 21.06.2005 (BGBl I S. 1818), vom 21.12.2006 (BGBl. I S. 3316) und § 12 Gutachterausschussverordnung die Bodenrichtwerte für Bauland und erstmals auch für landwirtschaftliche Flächen und Wald auf 01.01.2015 ermittelt und in einem Richtwerteverzeichnis sowie in einer Richtwertekarte dargestellt.

Die Richtwerte für Bauland wurden als durchschnittliche Lagewerte für baureifes Land mit Erschließungskostenanteil aus den in der Kaufpreissammlung ausgewerteten Kaufverträgen abgeleitet. Es handelt sich um Bodenpreise.

Im Einzelnen wurden folgende Bodenrichtwerte ermittelt, die gemäß § 196 Abs. 3 Baugesetzbuch öffentlich bekannt gemacht werden: