Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Jagstzeller Herbstmarkt

4. Jagstzeller Herbstmarkt 2016

Herbstmarkt-2016, Flyer Kopfbild
Herbstmarkt-2016

Programm und Sponsoren

Bildergalerien vom Jagstzeller Herbstmarkt am 15. und 16. Oktober 2016 

Rahmenprogramm am Samstag und Sonntag

Markt und Stände

Hinweis: Anmeldebutton der Dropbox ignorieren!

4. Jagstzeller Herbstmarkt wieder ein voller Erfolg!

Bei schönstem Herbstwetter wurde am Samstag, 15.10.2016 der 4. Jagstzeller Herbstmarkt durch Bürgermeister Raimund Müller eröffnet.
Dazu wurde von BM Müller mittels Fernzünder ein Salutschuss aus einem Standböller der Böllerschützengruppe der Schützengilde Jagstzell abgegeben. Anschließend folgten weitere Salutschüsse durch die Böllergruppe.
Der Auftritt der Kindergartenkinder war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg mit Tänzen und Liedern leisteten die Kinder einen erfrischenden und unterhaltsamen Beitrag zum insgesamt tollen Rahmenprogramm des Herbstmarktes.
Mit viel Beifall wurde der Auftritt der Zumba-Kids belohnt.
Auch die Jugendkapelle des Musikvereins bereicherte den Markt mit einem Auftritt.
Der Gärtnerchor des OGV wurde mit viel Beifall belohnt.
Ein Programmhöhepunkt war am Abend des ersten Markttages der Auftritt der Showakrobatik-Gruppe „Goldies“ aus Röhlingen der mit großem Applaus und vielen „Zugabe“- Rufen belohnt wurde.
Der Sonntag wurde traditionell durch die Jagstzeller Band „Happy Hour - unplugged“ eröffnet.
Am frühen Nachmittag fand nach den musikalischen Programmbeiträgen der Schulkinder die Prämierung der Sonnenblumen-Bilder-Aktion der Grundschulkinder statt.
Dann wurde es ernst: eine Promi-Mannschaft trat beim Schau-Mosten gegen die Schülermannschaft der Jagstzeller Grundschule an. Obwohl die Gemeinderäte und Bürgermeister Müller sich an den Stationen schnell zurechtfanden und insgesamt den Eindruck eines gut eingespielten Teams machten unterlagen sie doch den Schülern. Diese schafften in der gleichen Zeit 10 Liter Saft zu pressen. Das Ergebnis der Promi-Mannschaft lag bei 8 Litern.
Schulleiter Spath und Herr Bürgermeister Müller bedankten sich bei den Schülern und Eltern für die Sammelaktion von Obst für die Saft-Aktion. Der OGV Jagstzell konnte wieder eine Spende über 300 € an die Grundschule übergeben.
Das Programm wurde durch den Auftritt der Kindertanzgruppe des SV Jagstzell abgerundet.
Auch für die Kinder wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.
45 Stände mit Kreativem, Kunstvollem und Köstlichem lockten tausende Besucher zum 4. Jagstzeller Herbstmarkt. Liebevoll gestaltete Stände und ein abwechslungsreiches Angebot interessierte die Besucher und kamen gut an.
Auch das spezielle Angebot für die Kinder kam über die 2 Markttage verteilt sehr gut an:
Zum Beispiel:
Das Jagstzeller Spielmobil
Reiten mit den Pferden der Familie Zeller
Schmuck basteln mit Diana Hauber
Bemalen von Baumscheiben am Stand von Martin Brunner

Der Marktausschuss möchte sich bei allen beteiligten Gruppen, Vereinen und Betreuern für die Umrahmung des 4. Jagstzeller Herbstmarktes bedanken.
Ein großer Dank gilt Bürgermeister Müller für die Unterstützung und Bereitstellung des Schulgeländes. Ganz besonders möchten wir uns bei den vielen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung bedanken. Außerdem bedanken wir uns bei Helmut Schmidt und Klaus Bilek für die Moderation und Tontechnik. Des Weiteren bedanken wir uns bei der Bäckerei Sorg für die Überlassung der Parkplatzwiese. Danke auch allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, ebenso den vielen Besuchern des Herbstmarktes.
Der Marktausschuss