Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Blick auf Jagstzell
Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 30.06.2017

SOS- Rettung aus der Dose, eine Dose die Leben retten kann – jetzt auch bei der Gemeinde Jagstzell erhältlich!

ACD Systems Digital Imaging

Wird der Rettungsdienst gerufen, zählt jede Minute. Die Helfer benötigen schnell die wichtigsten persönlichen und medizinischen Informationen über den Patienten. Damit diese Daten dem Rettungsdienst in einem Notfall sofort zur Verfügung stehen, werden alle wichtigen Informationen wie z. B. Marcumar-Patient (Blutverdünnung), Diabetiker, Allergien, Unverträglichkeiten, Medikamente, Impfpass, Patientenverfügung, im Notfall zu verständigen etc. auf einem Datenblatt hinterlegt und dieses Datenblatt wird in der Rettungsdose verwahrt.
 
Die SOS Dose wird dann im Kühlschrank aufbewahrt. Rote Aufkleber mit dem entsprechenden Hinweis, einmal an der Wohnungstür innen angebracht, ein weiterer Aufkleber an der Kühlschranktür außen, verweisen auf die vorhandene Rettungsdose.
 
Die Idee der SOS Dose stammt aus Irland und Großbritannien, und wurde vom Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe nach Deutschland geholt und gibt es nun auch in Jagstzell. Der Kühlschrank als Verwahrort hat sich bewährt, zumal jeder Haushalt über einen Kühlschrank verfügt und dieser auch in einer fremden Wohnung leicht zu finden ist. So haben die Ersthelfer ohne lange Suche direkten Zugriff auf die mitunter lebensrettenden Informationen.
 
Schnelle Information spart Zeit und Zeit rettet im Notfall Leben.
Die Rettungsdose (Inhalt: Datenblatt und zwei Aufkleber) sowie den dazugehörigen Flyer sind ab sofort zu einer Schutzgebühr von 2 Euro im Jagstzeller Rathaus, Zimmer 101, Frau Sailer und Frau Rettenmeier, erhältlich.

v.l.: Schatzmeister Norbert Erhard, Bürgermeister Raimund Müller, 1. Vorsitzender Dr. Bertram Dreßler

In dieser Dose ist ein Datenblatt enthalten, das dem Rettungsdienst ausgefüllt alle wichtigen Informationen über den Patienten gibt.
Da diese Dose häufig von älteren Personen in Anspruch genommen wird, hat sich der wer-hilft-wem Verein dazu bereit erklärt, beim Ausfüllen des Datenblattes zu helfen.
Das wer-hilft-wem-Büro im Rathaus ist immer donnerstags von 17.00 bis 18.00 Uhr besetzt. Personen, die beim Ausfüllen Hilfe benötigen können vorbeikommen oder sich telefonisch mit dem wer-hilft-wem Verein in Verbindung setzen (Tel. Nr. 07967/9060-99).