Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Blick auf Jagstzell
Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 02.11.2017

Wasserzähler werden ausgetauscht

Turnusgemäß werden in den nächsten Wochen mehrere Wasserzähler, deren Eichfrist abgelaufen ist, ausgetauscht. Der Austausch der Wasserzähler muss nach dem Eichgesetz alle 6 Jahre erfolgen. Das Auswechseln erfolgt durch Gemeindebedienstete. Die Kosten der Auswechslung werden von der Gemeinde getragen. Ob Ihr Wasserzähler ausgetauscht werden muss, erkennen Sie am Aufkleber im Deckel Ihres Wasserzählers. Hier ist ein Vermerk angebracht: „Beglaubigt bis 2017“.
Abgesehen davon haben die Gemeindemitarbeiter eine Liste der auszutauschenden Wasserzähler. Sie sind beauftragt, bestimmte Eintragungen und Erhebungen im Zusammenhang mit der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, wie z.B. Zählerstände und Installationen, durchzuführen.
Wir bitten auf diesem Weg die Gebäudeeigentümer, den Zugang zum Wasserzähler, insbesondere aber den Arbeitsbereich zum Ausbau, hindernisfrei herzurichten, damit der Ausbau zügig erfolgen kann.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Herrn May vom Bauhof 0163/6937897, falls Sie tagsüber nicht zuhause sind.
Für Ihr Verständnis vielen Dank. Ihr Bürgermeisteramt