Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Blutspende in Jagstzell

Blutspende in Jagstzell

18.07.2019
14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
DRK mit DRK Jagstzell
Gemeindehalle Jagstzell
Soziales & Umwelt

Der DRK-Blutspendedienst bittet um Ihre Blutspende
Der Sommer ist da! Endlich Sonne und Energie im Schwimmbad, im Garten oder im Urlaub tanken. Aber: Unfälle und Krankheiten machen keine Ferien. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um Ihre Blutspende am

Donnerstag, dem 18.07.2019
von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Gemeindehalle, Schulstraße 4
73489 JAGSTZELL


Blutspenden werden dringend benötigt, um bei Unfällen, Operationen und Krankheiten zu helfen und Leben zu retten. So müssen allein 20 % aller Blutspenden für die Behandlung von Krebs eingesetzt werden. Auch wenn Schwimmbäder, Freizeitparks und andere Aktivitäten locken, bittet der DRK-Blutspendedienst um die Unterstützung bei der Versorgung mit Blutpräparaten. Für alle, deren Urlaub noch bevorsteht, gehört der Blutspendetermin in jedem Fall auf die Urlaubs-Vorbereitungsliste. Eine Blutspende ist auch bei sommerlichem Wetter unbedenklich. Der Blutspendedienst empfiehlt, vor der Spende ausreichend (natürlich alkoholfrei) zu trinken.
Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann.
Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Café 70+

Café 70+

25.07.2019
14:30 Uhr
Kath. Kirchengemeinde
Vitusheim Jagstzell
Soziales & Umwelt

Herzliche Einladung zum Café 70 +

Am Donnerstag, 25. Juli 2019 um 14.30 Uhr möchten wir wieder alle Seniorinnen und Senioren zum Café 70 + einladen.
Genießen Sie den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, einem netten Programm und vielen schönen Begegnungen im Vitusheim. Auch „jüngere“ Gäste sind uns herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag!
 
Ihr Team Café 70 +

Scheunenfest

Scheunenfest

27.07.2019
18:00 Uhr
Gesangverein Dankoltsweiler
Scheune
Feste & Feiern

Scheunenfest 2019

Samstag, 27.07.2019

  • ab 18 Uhr "Schwäbischer Abend" mit Hitzkuchen und schwäbischen Leckereien
  • musikalische Umrahmung mit "Dieter Gauß - der Alleinunterhalter"
  • Barbetrieb mit erfrischenden Cocktails in gemütlicher Scheunenatmosphäre

Sonntag, 28.07.2019

  • 10 Uhr Gottesdienst in der St. Barbara Kapelle
  • reichhaltiger Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Waffeln
  • ab 13 Uhr mit der Kutsche ums Dorf
  • ab 14 Uhr Einlagespiel F-Jugend / Bambini
  • 17 Uhr Politischer Dämmerschoppen mit dem Abgeordneten Winfried Mack MDL
  • anschließend vielfältiges Essensangebot
  • musikalische Umrahmung mit "Manne Ritter - der Alleinunterhalter"
  • Barbetrieb mit erfrischenden Cocktails in gemütlicher Scheunenatmosphäre
Scheunenfest

Scheunenfest

28.07.2019
10:00 Uhr
Gesangverein Dankoltsweiler
Scheune
Feste & Feiern

Scheunenfest 2019

Samstag, 27.07.2019

  • ab 18 Uhr "Schwäbischer Abend" mit Hitzkuchen und schwäbischen Leckereien
  • musikalische Umrahmung mit "Dieter Gauß - der Alleinunterhalter"
  • Barbetrieb mit erfrischenden Cocktails in gemütlicher Scheunenatmosphäre

Sonntag, 28.07.2019

  • 10 Uhr Gottesdienst in der St. Barbara Kapelle
  • reichhaltiger Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Waffeln
  • ab 13 Uhr mit der Kutsche ums Dorf
  • ab 14 Uhr Einlagespiel F-Jugend / Bambini
  • 17 Uhr Politischer Dämmerschoppen mit dem Abgeordneten Winfried Mack MDL
  • anschließend vielfältiges Essensangebot
  • musikalische Umrahmung mit "Manne Ritter - der Alleinunterhalter"
  • Barbetrieb mit erfrischenden Cocktails in gemütlicher Scheunenatmosphäre
Reitturnier

Reitturnier

01.08.2019
Reit- und Fahrverein
Reitplatz Schlosser und Reithalle
Sport

Spring- und Dressurturnier in Jagstzell – 2. Etappe der Ostalb Horse Tour

Vom 01. - 04.08.2018 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Jagstzell e.V. sein traditionelles horse summer meeting. Auf der Anlage des Vereins und der Firma Holzbau Schlosser in der Industriestraße werden Prüfungen im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse L ausgetragen. Gleichzeitig geht die Ostalb Horse Tour in die 2. Runde.
Seit vielen Jahren bereits steht das erste Augustwochenende in Jagstzell ganz im Zeichen des Reitsports. Der kleine Verein hat sich nicht nur in der näheren Umgebung, sondern überregional einen hervorragenden Ruf erarbeitet.
Die optimalen Turnierbedingungen auf zwei Sandplätzen, davon ein Ebbe-Flut-Platz der Firma Holzbau Schlosser, der Reithalle sowie die kurzen Wege, das Ambiente und die sehr gute Organisation sind die Gründe hierfür.
Des Weiteren ist aufgrund der nun schon mehrere Jahre professionellen Bewirtung der Familie Wolpert auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Erstmals werden Prüfungen über insgesamt 4 Tage angeboten. Während der Donnerstag den Dressurreiterinnen und Reiter vorbehalten ist, wird ab Freitag bis Sonntag der Springsport im Vordergrund stehen. Das Angebot an Prüfungen konnte daher nochmals ausgeweitet werden, so dass bereits am Samstagnachmittag ein Springen der schweren Klasse stattfinden wird. Hierzu erwartet der Verein zahlreiche Starter aus der Region, aber auch die eigenen Vereinsmitglieder werden in den Prüfungen um Siege und Platzierungen kämpfen Die Dressurreiter werden sich von der Einsteigerprüfung bis zur Klasse L in den Wettbewerben messen. Über alle 4 Tage hinweg wird in Jagstzell Spitzensport geboten sein. In den zahlreichen Prüfungen rechnet der Verein mit über 1.000 Starts an den vier Tagen.
Wie in den Vorjahren wird die sehr beliebte und bekannte Ostalb Horse Tour in Jagstzell Station machen. Sowohl die Senioren als auch die Junioren werden in diesem Mannschaftswettbewerb ihr Bestes geben und um den Sieg buhlen.
An allen vier Tagen sorgt der Bauernhof Wolpert aus Ellwangen-Neunheim für ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Der ‚echt bäuerliche“ Familienbetrieb zeichnet sich in der Direktvermarktung, einem Angebot aus nachhaltiger und artgerechter Haltung aus, der Klasse statt Masse produziert.
Wir freuen uns schon heute auf Ihren zahlreichen Besuch auf unserem Turnier.
Die Vorstandschaft

Reitturnier

Reitturnier

02.08.2019
Reit- und Fahrverein
Reitplatz Schlosser und Reithalle
Sport

Spring- und Dressurturnier in Jagstzell – 2. Etappe der Ostalb Horse Tour

Vom 01. - 04.08.2018 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Jagstzell e.V. sein traditionelles horse summer meeting. Auf der Anlage des Vereins und der Firma Holzbau Schlosser in der Industriestraße werden Prüfungen im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse L ausgetragen. Gleichzeitig geht die Ostalb Horse Tour in die 2. Runde.
Seit vielen Jahren bereits steht das erste Augustwochenende in Jagstzell ganz im Zeichen des Reitsports. Der kleine Verein hat sich nicht nur in der näheren Umgebung, sondern überregional einen hervorragenden Ruf erarbeitet.
Die optimalen Turnierbedingungen auf zwei Sandplätzen, davon ein Ebbe-Flut-Platz der Firma Holzbau Schlosser, der Reithalle sowie die kurzen Wege, das Ambiente und die sehr gute Organisation sind die Gründe hierfür.
Des Weiteren ist aufgrund der nun schon mehrere Jahre professionellen Bewirtung der Familie Wolpert auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Erstmals werden Prüfungen über insgesamt 4 Tage angeboten. Während der Donnerstag den Dressurreiterinnen und Reiter vorbehalten ist, wird ab Freitag bis Sonntag der Springsport im Vordergrund stehen. Das Angebot an Prüfungen konnte daher nochmals ausgeweitet werden, so dass bereits am Samstagnachmittag ein Springen der schweren Klasse stattfinden wird. Hierzu erwartet der Verein zahlreiche Starter aus der Region, aber auch die eigenen Vereinsmitglieder werden in den Prüfungen um Siege und Platzierungen kämpfen Die Dressurreiter werden sich von der Einsteigerprüfung bis zur Klasse L in den Wettbewerben messen. Über alle 4 Tage hinweg wird in Jagstzell Spitzensport geboten sein. In den zahlreichen Prüfungen rechnet der Verein mit über 1.000 Starts an den vier Tagen.
Wie in den Vorjahren wird die sehr beliebte und bekannte Ostalb Horse Tour in Jagstzell Station machen. Sowohl die Senioren als auch die Junioren werden in diesem Mannschaftswettbewerb ihr Bestes geben und um den Sieg buhlen.
An allen vier Tagen sorgt der Bauernhof Wolpert aus Ellwangen-Neunheim für ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Der ‚echt bäuerliche“ Familienbetrieb zeichnet sich in der Direktvermarktung, einem Angebot aus nachhaltiger und artgerechter Haltung aus, der Klasse statt Masse produziert.
Wir freuen uns schon heute auf Ihren zahlreichen Besuch auf unserem Turnier.
Die Vorstandschaft

Jugendtheater

Jugendtheater

02.08.2019
20:30 Uhr
Kulturgestalten e.V.
Turn- und Festhalle
Kunst & Kultur

Der Verein „Kulturgestalten" und die Gemeinde Jagstzell präsentieren im Rahmen des Kinderferienprogramms 2019 das Theaterstück:

Der Räuber Hotzenplotz
Eine Kasperlgeschichte von Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle geraubt. Grund genug für Kasperl und Seppel zu beschließen, dem Mann mit den sieben Messern das Handwerk zu legen. Das ist jedoch gar nicht so einfach:
Sie finden zwar die Räuberhöhle, werden aber gefangen genommen. Während Seppel bei Hotzenplotz die Unordnung in der Räuberhöhle aufräumen muss, wird Kasperl an den Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Die Zukunft der beiden sähe finster aus, wären da nicht noch die gute Fee und der Wachtmeister Dimpfelmoser ...

Beginn jeweils 20.30 Uhr
Freitag,     2. August 2019
Samstag,  3. August 2019         
Sonntag,   4. August 2019   

Reitturnier

Reitturnier

03.08.2019
Reit- und Fahrverein
Reitplatz Schlosser und Reithalle
Sport

Spring- und Dressurturnier in Jagstzell – 2. Etappe der Ostalb Horse Tour

Vom 01. - 04.08.2018 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Jagstzell e.V. sein traditionelles horse summer meeting. Auf der Anlage des Vereins und der Firma Holzbau Schlosser in der Industriestraße werden Prüfungen im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse L ausgetragen. Gleichzeitig geht die Ostalb Horse Tour in die 2. Runde.
Seit vielen Jahren bereits steht das erste Augustwochenende in Jagstzell ganz im Zeichen des Reitsports. Der kleine Verein hat sich nicht nur in der näheren Umgebung, sondern überregional einen hervorragenden Ruf erarbeitet.
Die optimalen Turnierbedingungen auf zwei Sandplätzen, davon ein Ebbe-Flut-Platz der Firma Holzbau Schlosser, der Reithalle sowie die kurzen Wege, das Ambiente und die sehr gute Organisation sind die Gründe hierfür.
Des Weiteren ist aufgrund der nun schon mehrere Jahre professionellen Bewirtung der Familie Wolpert auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Erstmals werden Prüfungen über insgesamt 4 Tage angeboten. Während der Donnerstag den Dressurreiterinnen und Reiter vorbehalten ist, wird ab Freitag bis Sonntag der Springsport im Vordergrund stehen. Das Angebot an Prüfungen konnte daher nochmals ausgeweitet werden, so dass bereits am Samstagnachmittag ein Springen der schweren Klasse stattfinden wird. Hierzu erwartet der Verein zahlreiche Starter aus der Region, aber auch die eigenen Vereinsmitglieder werden in den Prüfungen um Siege und Platzierungen kämpfen Die Dressurreiter werden sich von der Einsteigerprüfung bis zur Klasse L in den Wettbewerben messen. Über alle 4 Tage hinweg wird in Jagstzell Spitzensport geboten sein. In den zahlreichen Prüfungen rechnet der Verein mit über 1.000 Starts an den vier Tagen.
Wie in den Vorjahren wird die sehr beliebte und bekannte Ostalb Horse Tour in Jagstzell Station machen. Sowohl die Senioren als auch die Junioren werden in diesem Mannschaftswettbewerb ihr Bestes geben und um den Sieg buhlen.
An allen vier Tagen sorgt der Bauernhof Wolpert aus Ellwangen-Neunheim für ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Der ‚echt bäuerliche“ Familienbetrieb zeichnet sich in der Direktvermarktung, einem Angebot aus nachhaltiger und artgerechter Haltung aus, der Klasse statt Masse produziert.
Wir freuen uns schon heute auf Ihren zahlreichen Besuch auf unserem Turnier.
Die Vorstandschaft

Jugendtheater

Jugendtheater

03.08.2019
20:30 Uhr
Kulturgestalten e.V.
Turn- und Festhalle
Kunst & Kultur

Der Verein „Kulturgestalten" und die Gemeinde Jagstzell präsentieren im Rahmen des Kinderferienprogramms 2019 das Theaterstück:

Der Räuber Hotzenplotz
Eine Kasperlgeschichte von Otfried Preußler

Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle geraubt. Grund genug für Kasperl und Seppel zu beschließen, dem Mann mit den sieben Messern das Handwerk zu legen. Das ist jedoch gar nicht so einfach:
Sie finden zwar die Räuberhöhle, werden aber gefangen genommen. Während Seppel bei Hotzenplotz die Unordnung in der Räuberhöhle aufräumen muss, wird Kasperl an den Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Die Zukunft der beiden sähe finster aus, wären da nicht noch die gute Fee und der Wachtmeister Dimpfelmoser ...

Beginn jeweils 20.30 Uhr
Freitag,     2. August 2019
Samstag,  3. August 2019         
Sonntag,   4. August 2019   

Reitturnier

Reitturnier

04.08.2019
Reit- und Fahrverein
Reitplatz Schlosser und Reithalle
Sport

Spring- und Dressurturnier in Jagstzell – 2. Etappe der Ostalb Horse Tour

Vom 01. - 04.08.2018 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Jagstzell e.V. sein traditionelles horse summer meeting. Auf der Anlage des Vereins und der Firma Holzbau Schlosser in der Industriestraße werden Prüfungen im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse L ausgetragen. Gleichzeitig geht die Ostalb Horse Tour in die 2. Runde.
Seit vielen Jahren bereits steht das erste Augustwochenende in Jagstzell ganz im Zeichen des Reitsports. Der kleine Verein hat sich nicht nur in der näheren Umgebung, sondern überregional einen hervorragenden Ruf erarbeitet.
Die optimalen Turnierbedingungen auf zwei Sandplätzen, davon ein Ebbe-Flut-Platz der Firma Holzbau Schlosser, der Reithalle sowie die kurzen Wege, das Ambiente und die sehr gute Organisation sind die Gründe hierfür.
Des Weiteren ist aufgrund der nun schon mehrere Jahre professionellen Bewirtung der Familie Wolpert auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Erstmals werden Prüfungen über insgesamt 4 Tage angeboten. Während der Donnerstag den Dressurreiterinnen und Reiter vorbehalten ist, wird ab Freitag bis Sonntag der Springsport im Vordergrund stehen. Das Angebot an Prüfungen konnte daher nochmals ausgeweitet werden, so dass bereits am Samstagnachmittag ein Springen der schweren Klasse stattfinden wird. Hierzu erwartet der Verein zahlreiche Starter aus der Region, aber auch die eigenen Vereinsmitglieder werden in den Prüfungen um Siege und Platzierungen kämpfen Die Dressurreiter werden sich von der Einsteigerprüfung bis zur Klasse L in den Wettbewerben messen. Über alle 4 Tage hinweg wird in Jagstzell Spitzensport geboten sein. In den zahlreichen Prüfungen rechnet der Verein mit über 1.000 Starts an den vier Tagen.
Wie in den Vorjahren wird die sehr beliebte und bekannte Ostalb Horse Tour in Jagstzell Station machen. Sowohl die Senioren als auch die Junioren werden in diesem Mannschaftswettbewerb ihr Bestes geben und um den Sieg buhlen.
An allen vier Tagen sorgt der Bauernhof Wolpert aus Ellwangen-Neunheim für ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Der ‚echt bäuerliche“ Familienbetrieb zeichnet sich in der Direktvermarktung, einem Angebot aus nachhaltiger und artgerechter Haltung aus, der Klasse statt Masse produziert.
Wir freuen uns schon heute auf Ihren zahlreichen Besuch auf unserem Turnier.
Die Vorstandschaft