Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Jagstzeller Herbstmarkt

6. Jagstzeller Herbstmarkt wieder ein voller Erfolg!

Links zu den Bildergalerien:

Eröffnung am Samstag und Markstände (Fotos G. Schäffler)

Programm und Markt am Samstag (Fotos Jens May)

Programm und Markt am Sonntag (Fotos Teo Thalhammer)
 
Bei schönstem Herbstwetter wurde am Samstag, 20.10.2018 der 6. Jagstzeller Herbstmarkt durch Bürgermeister Raimund Müller eröffnet. Dazu wurde von ihm mittels Fernzünder ein Salutschuss aus einem Standböller der Böllerschützengruppe der Schützengilde Jagstzell abgegeben.
50 Stände mit kreativem, kunstvollem und köstlichem lockten tausende Besucher zum 6. Jagstzeller Herbstmarkt.
Musikalisch begrüßten die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte St. Vinzenz die Herbstmarktbesucher mit stimmungsvollen Liedern, unter anderem einem "Apfelrap".
Auch in diesem Jahr hatten wir Besuch vom Kinderballett „norma monroy“ aus Crailsheim. Die vier verschiedenen Gruppen zeigten ein sehr abwechslungsreiches und erfrischendes Programm.
Schönen Klängen konnte man beim Auftritt der Jugendkapelle des Musikvereins Jagstzell lauschen. Es war ein bunter Mix verschiedener Musikrichtungen.
Herbstmarktpremiere hatte die Bläserklasse der Grundschule Jagstzell unter der Leitung von Simone Boy. Die gekonnt vorgetragenen Stücke bekamen großen Applaus.
Ein Highlight am Samstag Abend war auch der Auftritt des Rope Skipping Teams aus Röhlingen, das mit Seilakrobatik in Perfektion die Zuschauer begeisterte.
Am Abend startete dann die 2. Jagstzeller Herbstmarkt-After-Work-Party mit HighLife. Kinder und Erwachsene tanzten wieder bis spät in die Nacht zu einer vielfältigen Liedauswahl.

Der Sonntag wurde traditionell durch die Jagstzeller Band „Happy Hour - unplugged“ eröffnet.
Die Grundschüler sangen sich darauf mit verschiedenen Liedern warm.
Dann wurde es ernst: eine Promi-Mannschaft trat beim Mostfässleslauf gegen die Schülermannschaft der Jagstzeller Grundschule an.
Obwohl die Gemeinderäte und Bürgermeister Müller sich dieses Jahr hohe Ziele gesetzt hatten unterlagen sie doch den Schülern. Mit 3 Minuten und 29 Sekunden brauchten Sie fast eine Minute länger um das Fass dreimal durch einen Parkour zu manövrieren und dabei keinen Most aus dem eigenen Krug zu vergießen als die Schüler, welche sich so eine 300€-Spende des OGV verdienten.
Genauso sportlich hielt es danach die Western Tanzeinlage der Kindertanzgruppe SV Jagstzell.
Einen schwungvollen Abschluss schuf die Bläserkapelle Blächerovka mit böhmisch/mährischer und schwäbischer Blasmusik, die ihre Premiere auf dem Herbstmarkt feierte.
Auch die Kindermitmachaktionen, z.B. der Kinderflohmarkt, kamen sehr gut an.

Der Marktausschuss möchte sich bei allen beteiligten Gruppen, Vereinen und Betreuern für die Umrahmung des 6. Jagstzeller Herbstmarktes bedanken.
Ein großer Dank gilt Bürgermeister Müller für die Unterstützung und Bereitstellung des Schulgeländes. Ganz besonders möchten wir uns bei den vielen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung bedanken. Außerdem bedanken wir uns bei Helmut Schmidt und Klaus Bilek für die Moderation und Tontechnik.
Des Weiteren bedanken wir uns bei der Bäckerei Sorg für die Überlassung der Parkplatzwiese. Danke auch allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, ebenso den tausenden Besuchern des Herbstmarktes.
Der Marktausschuss

6. Jagstzeller Herbstmarkt 2018

Plakat Herbstmarkt 2018

 

 

Herbstmarkt 2018, Kinderprogramm
Herbstmarkt - Bord