JAGSTZELL (Druckversion)

Der 7. Jagstzeller Herbstmarkt findet am 19. und 20. Oktober 2019 wieder auf dem Gelände der Grundschule statt.

Herbstmarkt 2019 - Programm u. Angebot
Herbstmarkt 2019 - Programm u. Angebot
Herbstmarkt 2019 - Kinderprogramm / Sponsoren
Herbstmarkt 2019 - Kinderprogramm / Sponsoren
Parkplätze für Herbstmarktbesucher
Parkplätze für Herbstmarktbesucher

Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Herbstmarkt:

Marktmeister Lothar Krockenberger 0174 9202611


Herbstmarktplakat
mit Programm, Anbieter/Aussteller und Sponsoren zum Download und zum Ausdrucken.

Parkplätze für den Herbstmarkt

Vom Parkplatz 2 beim Nettodiscount an der Crailsheimer Straße fährt am Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr ein kostenloser Shuttlebus zum Marktgelände.

Für Fahrräder und E-Bikes ist ein Abstellplatz an der Schulstraße, kurz vor den ersten Marktständen ausgewiesen.
-------------------------------------------------------------------------------------

Für Anbieter und Aussteller: Marktordnung        Anmeldeformular
-----------------------------------------------------------------------

Kinderflohmarkt am Samstag

Kinderfohmarkt
Kinderflohmarkt am Samstag, 19.Oktober

Am Samstag, 19. Oktober findet im Marktgeände bei der Turnhalle ein Kinderflohmarkt statt..

Weitere Informationen im Plakat rechts.

Bücherflohmarkt am Sonntag auf dem Jagstzeller Herbstmarkt

HERBSTMARKTAKTION
des Förderkreises der Grundschule Jagstzell
-Büchersammelaktion-

 
Am Sonntag, 20.10.2019 veranstaltet der Förderkreis der Grundschule Jagstzell aufgrund der enormen Resonanz im Vorjahr wieder einen Bücherflohmarkt auf dem Jagstzeller Herbstmarkt.

Der Förderkreis freut sich daher über gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher. Außerdem freuen wir uns über funktionstüchtige und gut erhaltene Hörspiele (CD) und DVDs.

Wer diese kostenlos abzugeben hat, kann diese während der Schulzeiten im Sekretariat der Grundschule abgeben.
Die Bücher, DVDs und Hörspiele (CD) werden dann am Sonntag von 12.00-16.00 Uhr zugunsten des Förderkreises zum Verkauf angeboten.

Für Ihre Bücherspende oder Ihren Bücherkauf bedanken wir uns jetzt schon im Voraus.
 

6. Jagstzeller Herbstmarkt 2018 - Rückblick

Herbstmarkt 2018 wieder ein voller Erfolg!

Links zu den Bildergalerien:

Eröffnung am Samstag und Markstände (Fotos G. Schäffler)

Programm und Markt am Samstag (Fotos Jens May)

Programm und Markt am Sonntag (Fotos Teo Thalhammer)
 
Bei schönstem Herbstwetter wurde am Samstag, 20.10.2018 der 6. Jagstzeller Herbstmarkt durch Bürgermeister Raimund Müller eröffnet. Dazu wurde von ihm mittels Fernzünder ein Salutschuss aus einem Standböller der Böllerschützengruppe der Schützengilde Jagstzell abgegeben.
50 Stände mit kreativem, kunstvollem und köstlichem lockten tausende Besucher zum 6. Jagstzeller Herbstmarkt.
Musikalisch begrüßten die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte St. Vinzenz die Herbstmarktbesucher mit stimmungsvollen Liedern, unter anderem einem "Apfelrap".
Auch in diesem Jahr hatten wir Besuch vom Kinderballett „norma monroy“ aus Crailsheim. Die vier verschiedenen Gruppen zeigten ein sehr abwechslungsreiches und erfrischendes Programm.
Schönen Klängen konnte man beim Auftritt der Jugendkapelle des Musikvereins Jagstzell lauschen. Es war ein bunter Mix verschiedener Musikrichtungen.
Herbstmarktpremiere hatte die Bläserklasse der Grundschule Jagstzell unter der Leitung von Simone Boy. Die gekonnt vorgetragenen Stücke bekamen großen Applaus.
Ein Highlight am Samstag Abend war auch der Auftritt des Rope Skipping Teams aus Röhlingen, das mit Seilakrobatik in Perfektion die Zuschauer begeisterte.
Am Abend startete dann die 2. Jagstzeller Herbstmarkt-After-Work-Party mit HighLife. Kinder und Erwachsene tanzten wieder bis spät in die Nacht zu einer vielfältigen Liedauswahl.

Der Sonntag wurde traditionell durch die Jagstzeller Band „Happy Hour - unplugged“ eröffnet.
Die Grundschüler sangen sich darauf mit verschiedenen Liedern warm.
Dann wurde es ernst: eine Promi-Mannschaft trat beim Mostfässleslauf gegen die Schülermannschaft der Jagstzeller Grundschule an.
Obwohl die Gemeinderäte und Bürgermeister Müller sich dieses Jahr hohe Ziele gesetzt hatten unterlagen sie doch den Schülern. Mit 3 Minuten und 29 Sekunden brauchten Sie fast eine Minute länger um das Fass dreimal durch einen Parkour zu manövrieren und dabei keinen Most aus dem eigenen Krug zu vergießen als die Schüler, welche sich so eine 300€-Spende des OGV verdienten.
Genauso sportlich hielt es danach die Western Tanzeinlage der Kindertanzgruppe SV Jagstzell.
Einen schwungvollen Abschluss schuf die Bläserkapelle Blächerovka mit böhmisch/mährischer und schwäbischer Blasmusik, die ihre Premiere auf dem Herbstmarkt feierte.
Auch die Kindermitmachaktionen, z.B. der Kinderflohmarkt, kamen sehr gut an.

http://www.jagstzell.de/index.php?id=187