Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 25.01.2020

Jagstzell-Card

Ab sofort ist die „Jagstzell-Card“ auf dem Rathaus, Zimmer 101, erhältlich/verlängerbar!
Seit 23.12.2018 können die Vergünstigungen im Ellwanger Wellenbad in Anspruch genommen werden. Dies ist allerdings nur unter Vorlage der „Jagstzell-Card“ möglich.
Wer erhält die „Jagstzell-Card“?
-        Familien mit drei oder mehr Kindern, unabhängig von deren Einkommen. Die Jagstzell-Card wird bis zur Volljährigkeit des ersten Kindes ohne jährliche Prüfung ausgestellt. Der Erstwohnsitz der Kinder, für welche die Erziehungsberechtigten Kindergeld erhalten, muss nicht mehr zwingend in Jagstzell sein, um einen Familienpass zu erhalten.
-        Familien mit einem kindergeldberechtigten schwerbehinderten Kind mit mindestens 50% Erwerbsminderung. (diese Voraussetzung entspricht der Regelung im Landesfamilienpass)
-        Alleinerziehende, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben. Ausgenommen sind Alleinerziehende, die in eheähnlicher Gemeinschaft leben.
-        Wohngeldempfänger mit mindestens einem Kind
-        Anspruchsberechtigte nach Kapitel 3 und 4 SGB XIII (Hilfe zum Lebensunterhalt sowie Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)
-        Anspruchsberechtigte nach Kapitel 3 Abschnitt 2 SGB II (Arbeitslosengeld II und Sozialgeld)
-        Anspruchsberechtigte, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in ungekürzter Höhe erhalten und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben
 
Welche Vergünstigungen beinhaltet die „Jagstzell-Card“?
Ermäßigung auf die Eintrittspreise beim Ellwanger Wellenbad
Die „Jagstzell-Card“ wird für das laufende Kalenderjahr ausgestellt und muss somit jedes Jahr verlängert werden.
Bei der Verlegung des Hauptwohnsitzes der Familie in eine andere Gemeinde ist der Familienpass beim Bürgeramt Jagstzell wieder abzugeben.

Bei weiteren Fragen erhalten Sie Auskunft bei Frau Schneider und Frau Stahl, Zimmer 101,  07967/9060-15 oder buergeramt(@)jagstzell.de