Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 09.08.2020

ELR - Unterstützung für Betriebe in der Corona-Pandemie

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) unterstützt derzeit vermehrt Vorhaben, die unter den Schwerpunkt „Grundversorgung" (Sicherung / Ausbau der örtlichen Grundversorgung mit Waren und Dienstleistungen) fallen. Ein besonderes Augenmerk wird auf Dorfgaststätten gelegt.
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist die Situation für viele Betriebe sowohl organisatorisch als auch im Hinblick auf die Zukunft eine große Herausforderung. Das Land Baden-Württemberg möchte daher die Unternehmen, die unter die Grundversorgung fallen, besonders unterstützen.
Um Fördermittel unkompliziert und ohne lange Fristen und Wartezeiten aus dem ELR für den Schwerpunkt Grundversorgung und Arbeiten zur Verfügung zu stellen, hat das Land die Möglichkeit geschaffen, ab Juni 2020 fortlaufend unterjährige Förderanträge über die Gemeinde stellen zu können. Für bewilligte Vorhaben ist eine monatliche Aufnahme ins Förderprogramm bis September 2020 vorgesehen.
Aufgrund der Pressemitteilung des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Herrn Minister Peter Hauk, vom 8. Mai 2020 können nun auch Förderanträge für den Schwerpunkt Arbeiten unterjährig gestellt werden. Außerdem können eingeplante Projekte auf Risiko des Antragstellers schon vor Bewilligung begonnen werden.
Informationen und Beratung rund um das Förderprogramm ELR gibt
Herr Bürgermeister Raimund Müller,
 9060-0 oder  bm(@)jagstzell.de