Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 03.08.2018

Sanierung Schulsteige/Wacholderweg und Teilbereich Hauptstraße

Der Gemeindeverwaltung ist es ein Anliegen bereits jetzt schon darauf hinzuweisen, dass die Firma Ebert beabsichtigt die Asphaltierungsarbeiten im Wacholderweg und in der Schulsteige sowie im Streckenabschnitt Einmündungsbereich Hauptstraße/Schulsteige in der Hauptstraße am Freitag, 14.09.2018 und Samstag, 15.09.2018 durchzuführen sofern es die Witterung zulässt.
Ein möglicher Ersatztermin wäre Freitag, 21.09.2018 und Samstag, 22.09.2018.
Um die Arbeiten in der Hauptstraße überhaupt umsetzen zu können ist auch hier eine Vollsperrung erforderlich. Die Firma Ebert wird die dafür erforderliche straßenverkehrsrechtliche Anordnung über das Landratsamt Ostalbkreis beantragen.
Die Gemeindeverwaltung bittet die Bevölkerung, ganz besonders, aber auch die Anwohner, Schülerinnen und Schüler sowie die Gewerbetreibenden im Gewerbegebiet um Kenntnisnahme und appelliert, sich hierauf entsprechend einzustellen.
Um Beachtung und Verständnis wird gebeten