Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Autor: Gemeinde Jagstzell
Artikel vom 03.08.2018

Sperrung der B 290 (Gehweg)

Die Firma Andreas Stark GmbH & Co führt im Rahmen des Neubaus der Fußgängerunterführung Baumaßnahmen durch.
In den Jagstzeller Mitteilungen vom 22.06.2018 wurde über die Sperrung des Gehweges informiert.

Die Bauarbeiten sind noch nicht vollständig abgeschlossen, weshalb das Landratsamt Ostalbkreis, Straßenverkehr die straßenverkehrsrechtliche Anordnung mit Schreiben vom 01.08.2018 verlängert hat.
Der Gehweg wird bis zum 26.08.2018 voll gesperrt sein.
Nach Umsetzung der jetzigen „Bauphase 2“ erfolgt dann noch die „Bauphase 3“ in diesem gemeindlichen Bauprojekt. Im Rahmen der „Bauphase 3“ wird die B 290 jeweils halbseitig ausgebaut. Die Verkehrsregelung erfolgt über Lichtsignalanlagen. Die Baufirma hatte die hierfür erforderliche straßenverkehrsrechtliche Anordnung beim Landratsamt Ostalbkreis beantragt. Hierauf wollen wir bereits auch mit der heutigen Veröffentlichung hinweisen.

Um Verständnis und Beachtung wird gebeten.