Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
zurück vor

Volltextsuche

Wetter
Ortsteile

Ortsteile von Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

Ortsteile Jagstzell

1Jagstzell
2 Dankoltsweiler
3 Buchmühle
4 Bühlhof
5 Dankoltsweiler Sägmühle
6 Dietrichsweiler
7 Eichenrain
8 Eulenmühle
9 Finkenberg
10 Finkenhaus
11 Grünberg
12 Hahnenmühle
13 Hegenberg
14 Kellerhof
15 Keuerstadt
16 Kreuthof
17 Neumühle
18 Orrot
19 Ratzensägmühle
20 Renneckermühle
21 Riegelhof
22 Riegersheim
23 Ropfershof
24 Rot
25 Rotbachsägmühle
26 Rothof
27 Schweighausen
28 Spielegert
29 Haus Walser
   (Crailsheimer-Str. 41)
30 Winterberg

Postleitzahlen im Gemeindegebiet:

73489 - Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Rot, Rotbachsägmühle, Rothof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

74579 - Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle
74597 - Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet:

07967 - Jagstzell und die oben aufgeführten Teilorte, außer Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle
07962 - Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg

Im Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg werden anhand von Funden, Modellen und Rekonstruktionen Ergebnisse der südwestdeutschen Landesarchäologie dargestellt.

Die Außenstelle in Konstanz wurde im Jahr 1992 im Kloster Petershausen eröffnet. Im Standort Konstanz wird die Landesarchäologie querschnittsartig dargestellt, es werden Funde von der Jungsteinzeit bis zur Mittelalterarchäologie ausgestellt. Der Standort in Konstanz verfügt über alle für die Museumsarbeit notwendigen Einrichtungen (eigener Verwaltungsbereich, Werkstätten, Fotolabor) sowie über die Museumspädagogik.

Am 4. Juli 1999 wurde der nächste Ausbauschnitt, die Eröffnung des Zentralen Fundarchivs in Rastatt, in Betrieb genommen Hier werden alle archäologischen Fundbestände zusammen gefasst, restauriert, sachgerecht und dauerhaft gelagert und für Ausstellungen oder wissenschaftliche Arbeiten zur Verfügung gestellt.

Zum 1. Januar 2003 wurden dem Archäologischen Landesmuseum die früheren Zuständigkeiten des Badischen und des Württembergischen Landesmuseums für die archäologischen Zweigmuseen übertragen. Das Archäologische Landesmuseum betreut seither die Zweigmuseen in Aalen, Osterburken, Bad Buchau (archäologischer Teil), Oberriexingen, Rottweil (Dominikanermuseum - archäologischer Teil des Museums) und in Walheim.

Das Archäologische Landesmuseum hat mit großen publikumswirksamen Sonderausstellungen von sich reden gemacht, zu erwähnen sind insbesondere die Alemannen-Ausstellung 1997 und die Troja-Ausstellung im Jahre 2001.

Seit November 2010 ist das Archäologische Landesmuseum in Konstanz keine Außenstelle mehr sondern als Haupthaus ein eigenständiges Museum.

Die aktuellen Ausstellungen/Sonderausstellungen, die Öffnungszeiten und Eintrittspreise des Archäologischen Landesmuseums und seiner Zweigmuseen sind in der Homepage des Museums zu finden.

Anschrift

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Benediktinerplatz 5
78467 Konstanz
Tel:07531-9804-0
Fax:07531-68452

Untergeordnete Organisationseinheiten