Informationen zu den Wahlen: Jagstzell

Seitenbereiche

Jagstzell an der Bahn
Grundschule Jagstzell
Blick auf Baugebiet Lindenmahd
Bahnunterführungen für Fußgänger und B 290

Erklärvideo zu den Kommunalwahlen am 9. Juni

Am 9. Juni 2024 finden die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg statt. Aber wie wählt man richtig? In diesem Video können Sie zusammen mit Ihren Schüler:innen erfahren,

1. wer wahlberechtigt ist,
2. wo man seine Stimme abgeben kann,
3. wer genau gewählt wird,
4. wie man den oder die Stimmzettel ausfüllt,
5. was kumulieren und panaschieren bedeutet,
6. wann der Stimmzettel ungültig wird und
7. was man ins Wahllokal mitnehmen muss.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter: www.kommunalwahl-bw.de

  

Informationen zur Europa- und Kommunalwahl am 09.06.2024

“Einfach wählen gehen!”-Broschüren der Landeszentrale für politische Bildung

 Wahlhilfen zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am 9. Juni 2024

 

„Einfach wählen gehen!“ heißen die beiden Broschüren, die ab sofort bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) unter dem Link

www.kommunalwahl-bw.de/einfach-waehlen-kommunalwahl

bzw.

www.europawahl-bw.de/einfach-waehlen-eu

als PDF-Datei heruntergeladen werden können.

Was man zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am 9. Juni 2024 wissen muss, wird hier in sehr leichter Sprache erklärt.

Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen

Zur Wahl der Abgeordneten des 10. Europäischen Parlaments in der Bundesrepublik Deutschland am 9. Juni 2024 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann?
Für die Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni 2024 haben blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte die Möglichkeit zur barrierefreien Teilhabe. Dazu werden von den Blinden- und Sehbehindertenverbänden kostenfrei eine spezielle Stimmzettelschablone und eine vorgelesene Beschreibung des vollständigen Stimmzettelinhalts als aufgesprochene CD-Version zur Verfügung gestellt. Die Stimmzettelschablone wird auf den Stimmzettel gelegt. Die Felder für das „Kreuzchen“ sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht.
Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie eine Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon: Telefonnummer: 0761/36122 (Festnetznummer Deutsche Telekom).

Ab Ende April 2024 besteht auch die Möglichkeit, vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. Informationen zu den Stimmzettelinhalten barrierefrei auf der Internetseite des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands sowie telefonisch unter Telefonnummer: 0800 00 09 67 10 (gebührenfrei) zu erhalten.