Ortsteile: Jagstzell

Seitenbereiche

Jagstzell an der Bahn
Grundschule Jagstzell
Blick auf Baugebiet Lindenmahd
Bahnunterführungen für Fußgänger und B 290
Jagstzell an der Bahn
Grundschule Jagstzell
Blick auf Baugebiet Lindenmahd
Bahnunterführungen für Fußgänger und B 290

Ortsteile und Wohnplätze

Die Gemarkung Jagstzell mit 30 Ortsteilen liegt in der waldreichen Landschaft des Virngrunds beidseits der Jagst. Die Gemeindefläche mit 38 km², davon 26 km² Wald, liegt zwischen 409 bis 516 m ü. NN. Es ist die nördlichste Gemeinde im Ostalbkreis.
Die Gemarkung grenzt im Norden an Frankenhardt, Stimpfach und Fichtenau, die alle zum Landkreis Schwäbisch Hall gehören. Im Osten liegt Ellenberg, im Süden die Stadt Ellwangen und im Westen Rosenberg.

1. Jagstzell, 2. Dankoltsweiler, 3. Buchmühle, 4. Bühlhof, 5. Dankoltsweiler-Sägmühle, 6. Dietrichsweiler, 7. Eichenrain, 8. Eulenmühle, 9. Finkenberg, 10. Finkenhaus, 11. Grünberg, 12. Hahnenmühle, 13. Hegenberg, 14. Kellerhof, 15. Keuerstadt, 16. Kreuthof, 17. Neumühle, 18. Orrot, 19. Ratzensägmühle, 20. Renneckermühle, 21. Riegelhof, 22. Riegersheim, 23. Ropfershof, 24. Rot, 25. Rotbachsägmühle, 26. Rothof, 27. Schweighausen, 28. Spielegert, 29. Haus Walser (Crailsheimer Str. 41), 30. Winterberg

Postleitzahl 73489 im Gemeindegebiet

Jagstzell, Dankoltsweiler, Bühlhof, Dankoltsweiler-Sägmühle, Dietrichsweiler, Eichenrain, Grünberg, Hegenberg, Kellerhof, Kreuthof, Orrot, Renneckermühle, Riegelhof, Ropfershof, Schweighausen, Spielegert, Haus Walser, Winterberg

Postleitzahl 74579 im Gemeindegebiet

Buchmühle, Finkenberg, Finkenhaus, Hahnenmühle, Neumühle, Ratzensägmühle

Postleitzahl 74597 im Gemeindegebiet

Riegersheim, Eulenmühle

Telefonvorwahlen im Gemeindegebiet

07967 Jagstzell und alle Teilorte, außer

07962 Buchmühle, Finkenberg, Neumühle, Ratzensägmühle